JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

Strategie

Die IG WaldWild ist auf nationaler Ebene aktiv.
Ihre Trägerorganisationen stehen für die gemeinsamen Interessen und Ziele ein und treten gegen Aussen koordiniert auf. Die gemeinsamen Oberziele sind:

  • Fortbestand der Jagd
  • Stabile Wälder mit genügend Naturverjüngung zur Erfüllung sämtlicher Waldfunktionen
  • Gesunde, naturnah aufgebaute Schalenwildpopulationen
  • Erhalt der Artenvielfalt im Wald

Die forstlichen Mitglieder stehen für die Jagd und deren Notwendigkeit für den Wald ein. JagdSchweiz setzt sich für waldfreundliche Jagdsysteme mit angepassten Schalenwildbeständen ein. Alle Mitglieder befürworten die Artenvielfalt der einheimischen Pflanzen und Wildtiere. So auch das natürliche Vorkommen der Grossraubtiere Luchs und Wolf.

Die IG WaldWild will auf diesem Fundament die gemeinsamen Ziele der Öffentlichkeit aufzeigen und diese in der Politik koordiniert vertreten. Sie will das Verständnis bei Waldeigentümern, Förstern, Jägerinnen und Jägern sowie der Bevölkerung durch Information und Ausbildung fördern.